Online-Formulare

Unfallangelegenheiten

Häufig nehmen die Mandanten nur dann den Anwalt in Anspruch, wenn die Schuldfrage an einem Unfall ungeklärt ist. Vielen ist unbekannt, dass die Rechtsprechung den Unfallgeschädigten so stellt, als wäre der Unfall nicht geschehen. Dies beinhaltet, dass auch bei einer eindeutigen Klärung der Schuldfrage und einem vollständigen Anerkenntnis des Unfallverursachers, die anfallenden Kosten begleichen zu wollen, der Geschädigte gleichwohl einen Rechtsanwalt mit der Abwicklung beauftragen darf, ohne dass ihm dadurch Kosten entstehen.

 

Gerade in einem solchen Fall kann die persönliche Besprechung mit einem Rechtsanwalt entbehrlich sein, so dass ich Ihnen die Möglichkeit biete, Ihren Schaden online zu melden. Ich weise auch hier ausdrücklich darauf hin, dass die Übermittlung der Daten unverbindlich ist und dadurch noch kein Mandatsverhältnis entsteht. Nach Eingang der Daten werden wir uns mit Ihnen unverbindlich in Verbindung setzen und alles Weitere kurz besprechen.